Beauty-Startup ikoo Glamour für den Alltag? Klappt schon ganz gut

Glamour für den Alltag? Klappt schon ganz gut
Ranking 2017. Das Startup ikoo aus München will mit seinen Bürsten und E-Stylern den Beauty-Markt aufmischen. Damit landet es auf Platz 4 des Gründerszene-Wachstumsrankings.

Amazon Whole Foods sichert sich Markenrechte für die EU

Whole Foods sichert sich Markenrechte für die EU
Kurznachricht. Nach Amazons Übernahme der Bio-Kette Whole Foods war die Aufregung auf dem US-Lebensmittelmarkt bisher noch in bequemer Entfernung. Das könnte sich nun ändern.

Kryptowährung Warum dieser Gründer eine Wohnung für 38,7 Bitcoins verkaufen will

Warum dieser Gründer eine Wohnung für 38,7 Bitcoins verkaufen will
Newsartikel. Auf Facebook machte der Unternehmer Felix Haas ein ungewöhnliches Angebot: Seine Münchner Wohnung könne man für Kryptowährung erwerben. Das sei nur ein Test, sagt er.

Nach Kaufempfehlung HelloFresh-Aktie im Allzeithoch

HelloFresh-Aktie im Allzeithoch
Kurznachricht. Sechs Wochen nachdem HelloFresh an die Börse gegangen ist, haben Analysten die Aktie in die Bewertung aufgenommen. Die Kaufempfehlungen lösten eine Kursexplosion aus.

Sponsored Post Ein Berliner Startup drängt auf den Schweizer Mobility-Markt

Anzeige
Ein Berliner Startup drängt auf den Schweizer Mobility-Markt

Sponsored Post Ein Berliner Startup drängt auf den Schweizer Mobility-Markt

Anzeige. Konzern-Startup-Zusammenarbeit at its best: Das Berliner Startup MotionTag und das Schweizer Unternehmen PostAuto testen gemeinsam innovative E-Ticketing-Lösungen.

Oliver Samwer Rockets Strategieschwenk: Raus aus dem Risiko?

Rockets Strategieschwenk: Raus aus dem Risiko?
Analyse. Private-Equity-Investments und Startup-Kredite – Oliver Samwer tut gut daran, nach einer neuen Zukunft für seine Milliarden-Koloss Rocket Internet zu suchen.

Mobility-Gründer Wie ein Ex-BMW-Entwickler die Autobranche radikal verändern will

Wie ein Ex-BMW-Entwickler die Autobranche radikal verändern will
Einblick. Carsten Breitenbach war der Entwicklungsleiter des BMW i8. Jetzt will er mit seinem Startup Byton das Auto neu erfinden – finanziert mit chinesischem Geld.

Sponsored Post Was ein erfolgreiches Cash Management ausmacht

Anzeige
Was ein erfolgreiches Cash Management ausmacht

Sponsored Post Was ein erfolgreiches Cash Management ausmacht

Anzeige. Mal kommt sie auf leisen Sohlen daher, mal mit einem Knall: die Zahlungsunfähigkeit. Wie Gründer sich mit einer Liquiditätsplanung wappnen und was diese beinhaltet.

Social-Media-Startup Für immer Feierabend: Zu Besuch in der WG der Jodel-Gründer

Für immer Feierabend: Zu Besuch in der WG der Jodel-Gründer
Reportage. In Berlin bauen vier Freunde gerade eines der erfolgreichsten deutschen sozialen Netzwerke auf. Sie wohnen in einer WG und feiern zusammen. Kann das gut gehen?

Während du schliefst Die USA schaffen Netzneutralität ab – Gegner ziehen vor Gericht

Die USA schaffen Netzneutralität ab – Gegner ziehen vor Gericht
Kolumne. Widerstand zwecklos: Die USA haben die Netzneutralität beseitigt. Andreessen Horowitz schließt einen neuen 450-Millionen-Fonds und Refinery26 entlässt Mitarbeiter.

Finanzierung Wie dieser Gründer vom Fahrrad-Boom in den Städten profitieren will

Wie dieser Gründer vom Fahrrad-Boom in den Städten profitieren will
Exklusiv Der Markt mit Leihrädern und E-Bikes wächst rasant. Rydies vernetzt die Infrastruktur und bündelt alles auf einem Portal. Ein namhafter Investor ist nun aufgesprungen.

Sponsored Post Von 6 auf 60 Mitarbeiter – in einem Jahr

Anzeige
Von 6 auf 60 Mitarbeiter – in einem Jahr

Sponsored Post Von 6 auf 60 Mitarbeiter – in einem Jahr

Anzeige. Das Münchener Startup Personio hat seinen Headcount in nur zwölf Monaten verzehnfacht. Wie sie das geschafft haben? Vor allem durch ihre eigene Software.

EU-Fonds Fitness-Startup eGym bekommt 25-Millionen-Darlehen

Fitness-Startup eGym bekommt 25-Millionen-Darlehen
Kurznachricht. Dem Münchner Startup wurde ein Mega-Darlehen gewährt. Es soll dem Fitnessgeräte-Hersteller die Marktexpansion ermöglichen.

„Digital Club“ Metro will deutschen Gastronomen bei der Digitalisierung helfen

Metro will deutschen Gastronomen bei der Digitalisierung helfen
Einblick. Viele Restaurants sind im Internet nicht präsent. Der Handelskonzern Metro will seinen Kunden nun dabei helfen, in der digitalen Welt besser aufzutreten.

Rent24 So sieht die neue Konkurrenz für WeWork und die Factory aus

So sieht die neue Konkurrenz für WeWork und die Factory aus
Galerie. Startups und Großfirmen wie Tesla arbeiten auf 7.200 Quadratmetern im neuen Berliner Coworking-Space von Rent24. Bis 2019 sollen weltweit 100 neue Locations entstehen.

Elektromobilität Continental stellt neue Technologie für induktives Laden vor

Continental stellt neue Technologie für induktives Laden vor
Newsartikel. Elektroautos sollen in naher Zukunft fast so schnell wie Benziner an der Tankstelle laden. Der Zulieferer Continental will das Auto zudem zur Powerbank machen.

E-Commerce Millionen-Finanzierung für Gourmet-Lieferdienst

Millionen-Finanzierung für Gourmet-Lieferdienst
Newsartikel. Das Berliner Liefer-Unternehmen Vertical Food hat frisches Kapital eingesammelt. Das Ziel: Die Eigenmarken wie die Pizza-Kette Vadoli weiter ausbauen.

Global Growth Capital Rocket-Chef Samwer baut Bank für Wagniskapital auf

Rocket-Chef Samwer baut Bank für Wagniskapital auf
Newsartikel. Das neue Geldhaus soll über 500 Millionen Euro verfügen, die in Tickets bis zu 30 Millionen verliehen werden.

E-Food Warum das US-Liefer-Startup Shipt für Target 550 Millionen Dollar wert ist

Warum das US-Liefer-Startup Shipt für Target 550 Millionen Dollar wert ist
Newsartikel. Die Einzelhandelskette Target zahlt 550 Millionen Dollar für den Lieferdienst Shipt. Die Übernahme zeigt, wie angespannt die Lage auf dem US-Lebensmittelmarkt ist.

Investment Software-Startup Instana sammelt 20 Millionen Dollar ein

Software-Startup Instana sammelt 20 Millionen Dollar ein
Kurznachricht. Das Unternehmen aus NRW hat den Abschluss seiner aktuellen Finanzierungsrunde bekannt gegeben. Zwei namhafte VCs beteiligten sich daran.

Metasuche Zehn Millionen Euro für Hamburger Startup Joblift

Zehn Millionen Euro für Hamburger Startup Joblift
Kurznachricht. Joblift bündelt die Stellenanzeigen anderer Portale auf seiner Plattform. Dafür bekommt das Startup nun Geld von namhaften Investoren, etwa einem der Samwer-Brüder.