David Fischers Highsnobiety Eines der erfolgreichsten Medien-Startups sitzt in Berlin – und kaum einer weiß es

Eines der erfolgreichsten Medien-Startups sitzt in Berlin – und kaum einer weiß es
Porträt. Aus einem Turnschuh-Blog hat David Fischer in zwölf Jahren ein globales Medienunternehmen mit 80 Mitarbeitern gemacht. Wie hat er das geschafft?

Digitale Überflieger Das Ranking der digitalen Wachstums-Champions in Deutschland – seid dabei!

Das Ranking der digitalen Wachstums-Champions in Deutschland – seid dabei!
In eigener Sache. Gründerszene zeichnet zum dritten Mal besonders schnell wachsende, deutsche Unternehmen aus der Digitalbranche aus. Ab heute könnt Ihr Euch bewerben.

Tipps vom Insider Mit dieser Unternehmenskultur wurde Facebook groß

Mit dieser Unternehmenskultur wurde Facebook groß
Einblick. Zwei Jahre hat Antonio García Martínez als Manager bei Facebook gearbeitet. Hier erzählt er, was Startups von dem sozialen Netzwerk lernen können.

Projekt R Ein Schweizer Magazin holt sich den Weltrekord im Medien-Crowdfunding

Ein Schweizer Magazin holt sich den Weltrekord im Medien-Crowdfunding
Newsartikel. In der Schweiz soll es schon bald besseren Journalismus geben. Das Geld für die ersten Schritte ist in Rekordzeit zusammen gekommen.

Sponsored Post Diese Startups und Unternehmen arbeiten gemeinsam für die Energiewende

Anzeige
Diese Startups und Unternehmen arbeiten gemeinsam für die Energiewende

Sponsored Post Diese Startups und Unternehmen arbeiten gemeinsam für die Energiewende

Anzeige. Beim POWER TO IDEA Accelerator für Energie- und Mobility-Startups bahnen sich nachhaltige Kooperationen zwischen Startups und Unternehmen an. Das sind ihre Ansätze.

Drei Irrtümer Wie Readly den Verlegern die Angst vor Magazin-Flatrates nehmen will

Wie Readly den Verlegern die Angst vor Magazin-Flatrates nehmen will
Einblick. Zeitschriften-Streamer brauchen Inhalte von Verlagen. Doch viele Verleger sträuben sich, ihre Inhalte zur Verfügung zu stellen. Aus Unwissenheit – sagt Readly.

Österreichische Gründershow „2 Minuten 2 Millionen“ live auf Gründerszene

„2 Minuten 2 Millionen“ live auf Gründerszene
In eigener Sache. Die österreichische Startup-Sendung „2 Minuten 2 Millionen“ meldet sich mit der vierten Staffel zurück. Wir streamen live auf Gründerszene – heute ab 20.15 Uhr.

Sponsored Post Nach Brexit und Trump: Deutsche Unternehmen und die Steuern (KPMG-Talkshow)

Anzeige
Nach Brexit und Trump: Deutsche Unternehmen und die Steuern (KPMG-Talkshow)

Sponsored Post Nach Brexit und Trump: Deutsche Unternehmen und die Steuern (KPMG-Talkshow)

Anzeige. Welche Folgen hätten die US-Steuerreform und der Brexit auf deutsche Unternehmen? Das diskutiert eine Expertenrunde am 28. Juni live bei KPMG. Seid dabei!

Gossip-Magazin Wie RapUpdate über Facebook Millionen von Lesern erreicht

Wie RapUpdate über Facebook Millionen von Lesern erreicht
Porträt. Das HipHop-Magazin RapUpdate hat Tausende Fans in den sozialen Medien. Was macht es so erfolgreich? Wer sind die Macher und wie verdienen sie Geld?

Women in Tech „Finde deine Leidenschaft. Und vergiss einfach, was die anderen sagen!“

„Finde deine Leidenschaft. Und vergiss einfach, was die anderen sagen!“
Eventbericht. Der Accelerator F_Lane will Frauen dabei unterstützen, Startups zu gründen. Auf dessen Konferenz sprachen viele Frauen, die Vorbilder für Gründerinnen sein könnten.

Netzstar auf Twitch Rentnerin rockt Gaming-Portal mit Märchenstunde

Rentnerin rockt Gaming-Portal mit Märchenstunde
Einblick. Sie nennt sich „Marmeladenoma“ und liest Märchen auf Youtube und dem Gaming-Portal Twitch vor. Über hunderttausend Abonnenten folgen der 85-Jährige bereits.

Sponsored Post How to: Als Startup mit Niedrigzinsen Geld verdienen

Anzeige
How to: Als Startup mit Niedrigzinsen Geld verdienen

Sponsored Post How to: Als Startup mit Niedrigzinsen Geld verdienen

Anzeige. Selten auf dem Radar, aber äußerst lukrativ: Die Vermittlung von Ratenkrediten ist besonders für Fintechs eine vielversprechende Zusatzeinnahmequelle. Ein Marktüberblick.

Digitales Lesen Was die Nutzer auf Readly am liebsten lesen

Was die Nutzer auf Readly am liebsten lesen
Exklusiv. Eine Studie des Magazin-Flatrate-Anbieters Readly hat ergeben, dass vor allem ältere Leser den Dienst nutzen. Und dass Männer gerne inTouch lesen.

Rechtes Online-Magazin Breitbart stoppt Pläne für eine deutsche Ausgabe

Breitbart stoppt Pläne für eine deutsche Ausgabe
Kurznachricht. Die Junge Freiheit berichtet, dass das rechtslastige Online-Magazin Breitbart seine Pläne für eine deutsche und eine französische Ausgabe auf Eis gelegt hat.

Eine Erwiderung „Fuck you, Silicon Valley“? Go fuck yourself!

„Fuck you, Silicon Valley“? Go fuck yourself!
Kommentar. audio Der Journalist Alard von Kittlitz hat eine flammende Suada gegen „Weltverbesserer aus dem Silicon Valley“ geschrieben. Die darf so nicht stehen bleiben.

Anti-Rechts-Kampagne Keine Werbung auf Breitbart – Initiative „Sleeping Giants“ kommt nach Deutschland

Keine Werbung auf Breitbart – Initiative „Sleeping Giants“ kommt nach Deutschland
Newsartikel. audio Eine US-Initiative will Unternehmen dazu bringen, keine Werbung auf rechten Seiten wie Breitbart zu schalten. Jetzt kommen die „Sleeping Giants“ nach Deutschland.

These von Bill Gates Sollen Roboter Steuern zahlen?

Sollen Roboter Steuern zahlen?
Kommentar. Microsoft-Gründer Bill Gates spricht sich für eine Roboter-Steuer aus. Ein Schritt in Richtung Arbeitswelt von morgen.

Zuckerberg-Masterplan Präsident der Vereinigten Staaten von Facebook übernimmt Verantwortung

Präsident der Vereinigten Staaten von Facebook übernimmt Verantwortung
Kommentar. Mit einem Brief an „seine Community“ beschreibt Facebook-Chef Mark Zuckerberg den Weg seiner Firma in die Zukunft. Dabei gibt er Fehler zu.

Schon wieder „Löwen“-Zoff Sexismus-Streit zwischen Judith Williams und Jochen Schweizer

Sexismus-Streit zwischen Judith Williams und Jochen Schweizer
Exklusiv Sie habe sich „als Frau beleidigt und mies behandelt“ gefühlt: Judith Williams hat ihrem Ex-DHDL-Kollegen Jochen Schweizer Sexismus vorgeworfen. Der widerspricht.

Zum Snapchat-IPO „Lächerlicher Digitalkapitalismus“ – das Handelsblatt und das böse Silicon Valley

„Lächerlicher Digitalkapitalismus“ – das Handelsblatt und das böse Silicon Valley
Kolumne. Die Snapchat-Bewertung von 25 Milliarden Dollar klingt übertrieben. Für die Handelsblatt-Digitalphobiker ist das Grund genug, mal wieder mit dem Valley abzurechnen.

Teil 2 10 weitere Film-Tipps für Gründer

10 weitere Film-Tipps für Gründer
Galerie. Vor einiger Zeit haben wir Euch Filme auf Netflix empfohlen, die sich Entrepreneure anschauen sollten. Hier ist die zweite Liste – mit Euren Tipps.